Wettervorhersage  

WetterOnline
Das Wetter für
Balingen
   

Besucherzahlen  

Heute7
Gestern130
Diese Woche1083
Diesen Monat3097
Total (seit 2002)578148

Sonntag, 23. Juli 2017 02:35

Wer ist Online

Gäste : 19 Gäste online Mitglieder : Kein Mitglied online
   

Benutzeranmeldung  

   

Zeitliche Entwicklung

ab 2002
 
Die Wetterstation hat im Laufe der Zeit eine Entwicklung durchlaufen, die sich vor allem in der verwendeten Messhardware zeigt. Erste Messungen wurden bereits im Jahr 2002 mit der Conrad Telemetrie Station (CTS) unternommen. Diese wurde 1996 von Conrad Electronic verkauft und verfügte über eine PC-Schnittstelle. Die CTS bestand aus einzelnen Steckplatinen, die jeweils mit entsprechenden Sensoren (Temperatur, Luftfeuchtigkeit usw.) bestückt waren. Die Zuverlässigkeit und Messgenauigkeit des Systems war vergleichsweise gering.
 
ab 2004
 
Im Jahr 2004 wurde die CTS durch eine ELV WS 2200 (MEGA II) ersetzt. Diese Wetterstation hatte den Vorteil, dass alle Sensoren unabhängig voneinander an der geeigneten Stelle platziert werden konnten. Die Stromversorgung der Sensoren lief über Solarpanele. Ein PC-Interface speicherte die Daten alle 3 Minuten und gab sie zur Aufbereitung an den PC weiter. Damals wurde schon die Software PC-Wetterstation verwendet. Die Zuverlässigkeit, Flexibilität und Messgenauigkeit der Station waren über Jahre hinweg in diesem Preissegment unübertroffen. Leider wurde der Support sowie die Ersatzteilbereitstellung vor einigen Jahren eingestellt. Nach und nach verschwinden die Stationen der WS 2xxx Reihe deshalb leider aus den Stationsnetzen. Einige Benutzer verwenden ihre Station bereits seit mehr als 10 Jahren. Auf ebay wird für funktionstüchtige, 10 Jahre alte Ersatzteile, teilweise mehr als der damalige Einkaufspreis geboten. Das zeigt, wie gut diese Stationen sind/waren.
Windgeschwindigkeit
Regenmesser I
Regenmesser II
 
ab 2005
 

Die auf wetter-balingen.de verwendete WS 2200 wurde durch Erweiterungen wie Regenmesserheizung, Beleuchtungsstärkesensor und Klimahütte ergänzt. So kam ab 17.06.2005 eine kleine Holz-Klimahütte zum Einsatz um die Messgenauigkeit der Temperatur- und Feuchtigkeitsmessung zu steigern. Die Klimahütte allein war nur bedingt geeignet und wurde in den folgenden Monaten mit einer solargestützten Belüftung ausgestattet. Mit diesem Aufbau waren bereits akzeptable Messungen möglich.

Klimahütte I
Klimahütte II
 
ab 2008
 
Am 20.08.2008 wurde die kleine Holz-Klimahütte durch eine original DWD-Klimahütte der Firma Lambrecht ersetzt. Der glückliche Umstand, dass beim DWD von Holz-Klimahütten auf einen neuen, kompakten, aktiv belüfteten Strahlungsschutzstandard umgestellt wurde, machte dies möglich. Mit der DWD Holz-Klimahütte konnten nun Temperatur- und Feuchtigkeitswerte mit sehr gutem Ergebnis erzielt werden.
Klimahütte I
Klimahütte II
Klimahütte III
 
ab 2012
 
Seit 03.10.2013 wird das unter Stationstechnik ausführlich beschriebene Wetterstationsmodell Davis Vantage Pro2 Aktiv mit Solarsensor verwendet. Der Betrieb der in die Jahre gekommenen WS 2200 konnte aufgrund von Ersatzteilmangel leider nicht mehr aufrecht erhalten werden.
Wetterstation
   
 
   

Aktuelle Wetterdaten  

   

Interaktives DWD-Warnmodul  

   

Niederschlagsradar  

Niederschlagsradar(Wetterradar)  für Deutschland
   

Blitzkarte  

Blitzkarte für Deutschland, letzte 2 Stunden
   
© wetter-balingen.de | Powered by Joomla!®